Montag, 31. Dezember 2012

Plus Size Outfit Day // The Last Year



87 Post später und schon ist das Jahr wieder vorbei. Das wars also (fast) mit 2012, ich kann kaum glauben wie schnell das Jahr vorbei gegangen ist, vor 12 Monaten hatte ich noch schreckliche Angst und Panik vor dem kommenden letzten Studienjahr, der Bachelor Arbeit und dem Studienabschluss. Irgendwie, und ich frage mich oft genug wie, habe ich es jeden Falls geschafft mein Studium abzuschließen und eine Bachelor Arbeit zu schreiben, die auch noch gut war. Wenn ich so zurück denke, hat genau dieses Thema auch die erste Hälfte des Jahres ziemlich beherrscht und eingenommen. Die zweite Jahreshälfte, war eher dem Vergnügen gewidmet: eine Woche Paris, ein super toller Kochkurs plus Weinprobe, sehr viele wundervolle, neue Menschen in meinem Leben, reichlich Partys, Kuschelzeit auf dem Sofa, Skyrim und jede Menge Zeit zum Ausschlafen. Und neben alle dem? Ist und bleibt natürlich ein riesen Bestandteil meines Lebens mein Blog. Er spielte dieses Jahr eine besondere Rolle, weil er Teil meiner Bachelor Arbeit war, ich habe viele neue Leser bekommen und Kontakte geknüpft, tolle Menschen kennen gelernt und viele wundervolle Erfahrungen damit gesammelt.  Und nun schlagen wir endlich mal die Brücke zur Mode, denn davon gab es in diesem Jahr auch sehr viel. 

87 post later and the year is over again. Thats it for 2012 and I can't believe how quick it went. It was the year of my bachelor thesis, the end of university and to be true, this topic kind of engrossed the first half of the year. I often wonder how I made it through all of this but somehow I graduated university with a pretty good mark. The second half of the year was all about pleasure: a week in Paris, a fun cooking course and a wine tasting, meeting so many wonderful new people, lots of partys, cuddling up in bed, sleeping in so often, Skyrim and of cause my blog. It took a quite big part this year, got bigger and also was part of my Bachelor Thesis. So now let's move on to fashion:

Ich habe versucht meine Lieblingsoutfits aus dem letzten Jahr zusammen zu stellen, und das war gar nicht so leicht, denn (beruhigender Weise) finde ich die meisten meiner Outfits aus diesem Jahr immer noch ziemlich gut. Da haben wir zum Beispiel eins meiner absoluten Lieblings Accessoires in diesem Jahr: ein großer Blumen Kranz auf dem Kopf. Oder mein definitiv meist getragenes Kleidungsstück, der schwarze Rock auf dem vorletzten Bild. Sowieso habe ich in den letzten Monaten meine Liebe für Röcke entdeckt, ich könnte nur noch Röcle und Blusen tragen.

I tried to collect all my favorite outfits together, and it wasn't that easy. I think (lucky me) that I still like most of what I have been wearing this year like one of my favourite hair pieces a big flower crown. I also developed a big love for skirts in the past last months and I kept wearing the black one over and over again. 

Anfang des Jahres, habe ich meine Schuhe beglitzert, seit Paris, sind sie leider ein bisschen lädiert und "durchgelatscht", aber ich überlege schon mir fürs nächste Jahr ein neues Paar zu machen, Glitzer hab ich noch genug. Eins meiner absoluten Lieblingskleider ist das cremefarbige Spitzenkleid von Primark. Tatsächlich etwas, dass ich so noch nie getragen habe, aber ich finde es immer noch so wundervoll. Das Outfit war aber auch ein wundervoller Tag, der Tag an dem ich meine Pummelfeen-Freilandwale-schwibbel-schwabbel-Engelchen in Düsseldorf getroffen und kennen gelernt habe ♥
2012 habe ich modisch gesehen viele Dinge gewagt, ich hatte ein ausladendes, bodenlanges Ballkleid an, ich habe im Sommer nur Leggings und eine durchsichtige Bluse getragen, meine Röcken waren kurz und meine Blusen eng und ich habe mich das ganze Jahr über wirklich sehr wohl gefühlt. 

My beloved pair of glitter shoes only lasted one year, I will wear them the last time tomorrow, but I am thinking of creating new once for next year. One of my favorite dresses this year was the creme colored lace dress from Primark. The best Outfit with it was when I went to Düsseldorf to see some fellow blogger girls who I took to my heart ♥
2012 I did some new things fashion wise. Wearing a dress to my grduation ball with a poofy, floor length skirt, going out in only leggings and a sheer blouse in summer, wearing shorter skirts and tighter blouses and I did feel really great in everything of that. 

Auch meine Haare sind durch verschiedene Phasen gegangen und seit meinem letzten Friseurbesuch im März immer länger geworden. Ich hoffe, dass ich sie im nächsten Jahr fleißig weiter züchten kann, denn viel länger als ich sie im Moment habe, habe ich sie noch nie im Leben gehabt.

My hair went through development this year, after my last cut in march I laid it grow out, trying different colors and hoping to grow it the longest I have ever had next year. 

Welche modischen Abenteuer habt ihr dieses Jahr erlebt? Habt ihr etwas getragen, dass ich noch nie getragen habt? Oder einen Trend geliebt, den ihr früher mal doof fandet?  Ich bin auch gespannt auf die Rückblicke der anderen Bloggerinnen! Ich wünsche euch allen einen tollen Silvester Abend und ein Frohes neues Jahr. Übrigens nachher, um 13.00 Uhr kommt noch mein Silvester Outfit ^^

Which fashion adventure did you go through in 2012? Did you try something totally new or fell in love with a trend you used to hate? I am excited to see how the other girls expirienced their year 2012! I also wish you a great New Years Eve. By the way arround 13.00 (German Time) there will be my outfit for tonight on my blog. 




Kommentare :

  1. das war ein wundervolles fashionjahr für dich süße :D ich bin gespannt was nächstes jahr kommt!

    AntwortenLöschen
  2. i love all your outfits your so cute :) i really fell in love with maxi dresses the year xx

    AntwortenLöschen
  3. du wunderwunderwunderwunderwunderwundervolle frau! ich will dich eines tages mal kennenlernen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh... Vielen dank :) Wer weiß, vielleicht laufen wir uns mal über den Weg!

      Löschen
  4. Ich finde deine Outfits so toll weil es teilweise mal was ganz anderes ist und nicht Mainstream. Und das Familienfoto finde ich echt am schönsten, deine Mum ist voll hübsch :)

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass ich 90% der Fotos in diesem Post gemacht habe :D :-*
    Ich war also bei jedem schönen Outfit live dabei <3

    AntwortenLöschen
  6. @Björn: Tja, Björn. Du bist in 90% von Katrins Leben dabei! <3 Und sehr sehr schöne Fotos hast du da geschossen ;)


    Hach, du mein herzallerliebstes Pummelfeen-Freilandwale-schwibbel-schwabbel-Engelchen ♥♥
    Bei jedem einzelnen Foto denke ich einfach nur WOW!!
    Du weißt ja, welches mein Lieblingskleidungsstück deiner Revue ist ;) Ich muss sagen: die Hose gefällt mir an dir aber auch echt gut.
    Ich freuem ich auf viele weitere Posts, und auch viele weitere Treffen (!!) im neuen Jahr!!

    ♥♥♥



    Neue modische Erkenntnisse dieses Jahr? Hm..der Versuch, mehr Röcke und Kleider zu tragen, und gerade kürzlichst: Tulpenkleider sehen an Walrosshintern grandios aus ;)

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Post, und tolle Outfit's allesamt!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin rieeeeeeeeeesen Fan deines Blogs^^ Ein toller Jahresrückblick. Ich bin schon auf das nächste Jahr gespannt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich sehr, dass 2012 für dich so gut war!
    Eine wunderbare Zusammenstellung. Ich liebeliebeliebe einfach dein Abschlussbal-Outfit!

    Frohes neues Jahr & alles Glück der Welt für dich! ♥

    AntwortenLöschen
  10. toller Jahresrückblick!

    Ich merke richtig das du ganz genau weißt was dir steht und du ein sehr hohes Stilbewusstsein hast!
    Mach weiter so bitte!

    AntwortenLöschen
  11. I love all of your outfits :)!

    AntwortenLöschen
  12. Kaaaaatrin! Auf dem Abschlussball Foto siehst Du ja echt aus wie eine kleine Prinzessin samt Hofstaat. Alleine dafür hat sich die Bachelorarbeit doch schon gelohnt!
    Ein schönes 2013 für Dich, da wird sich ja sicher einiges bei Dir ändern.

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Jahr war für mich besonders spannend, da ich etwas tragen konnte, was ich vorher noch nie tragen konnte und auch so schnell nicht wieder tragen werde. Ich schreibe von meinem Hochzeitskleid,in dem ich mich gefühlt habe, wie eine rothaarige Prinzessin. :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag das cremefarbene Spitzenkleid an dir total gerne!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen